Abschlussarbeiten

Grundsätzlich können Bachelor- und Masterarbeiten am LS geschrieben werden. Das Thema der Abschlussarbeit kann in Absprache mit dem LS selbst vorgeschlagen werden oder aus den angebotenen Alternativen gewählt werden. Bei einem eigenen Themenvorschlag sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Thema zu dem Lehr- und Forschungsprogramm des LS zählt.

Voraussetzung für die Übernahme einer Bachelorarbeit ist die erfolgreiche Teilnahme am Seminar des LS im Bachelorstudiengang. Zudem werden Kenntnisse im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung und der Arbeitsmarkt- bzw. Migrationsökonomik vorausgesetzt. Für die Übernahme einer Masterarbeit wird die erfolgreiche Teilnahme am Seminar des LS im Masterstudiengang sowie an mindestens einem weiteren Modul des LS vorausgesetzt. Zudem werden fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung, insbesondere der Mikroökonometrie, sowie der Arbeitsmarkt- und Migrationsökonomik erwartet.

Die Bewerbung am LS sollte spätestens 6 Wochen bevor die Arbeit am Prüfungsamt angemeldet wird erfolgen. Kontaktieren Sie hierzu bitte Dr. Christian Rulff. Erläutern Sie in der Bewerbung kurz welches Themengebiet Sie bearbeiten möchten und über welche relevanten Vorkenntnisse Sie verfügen.